Wie misst man die Einfügedämpfung und prüft mit dem Optical Fiber Installation Tool auf einen Faserfehlerort?

Durch die Verbindung über Bluetooth und die App können Benutzer die Fit's mit einem mobilen Gerät bedienen.

Wie misst man die Einfügedämpfung und prüft mit dem Optical Fiber Installation Tool auf einen Faserfehlerort?

Durch die Verbindung über Bluetooth und die App können Benutzer die Fit's mit einem mobilen Gerät bedienen.
Durch die Verbindung über Bluetooth und die App können Benutzer die Fit's mit einem mobilen Gerät bedienen.

Das Optical Fiber Installation Tool (FiTs II) ist ein 3-in-1-Glasfaserwerkzeug, das einen Fiber Checker, einen Leistungsmesser und eine Lichtquelle kombiniert. Das Bluetooth von FiTs II und die APP von FiTs II unterstützen sowohl iOS- als auch Android-Systeme. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um einen Test zu starten:
1. Stecken Sie das Lichtquellenmodul und das Leistungsmessermodul ein,
2. Stellen Sie die Referenzwerte ein,
3. Testen Sie die Einfügedämpfung,
4. Notieren Sie die maximale und minimale Leistung
5. Speichern Sie die Testergebnisse und
6. Laden Sie die Daten in die Cloud hoch.

Video

Tutorial für das Glasfaser-Installationswerkzeug



Durch Anschließen einer 650-nm-Lichtquelle kann das Modul als Faserprüfer verwendet werden und hilft festzustellen, ob die Faser defekt ist. Bei Brüchen oder Defekten in der Faser wird das Licht gebrochen und erzeugt ein helles Leuchten um den fehlerhaften Bereich.



Ähnliches Produkt
  • Glasfaser-Installationstools - FiTsⅡ ist ein praktisches Werkzeug, das die Messung von Faserprüfgerät, Leistungsmesser und Lichtquelle kombiniert.
    Glasfaser-Installationstools
    Passt II

    Das Fiber Installation Tools (FiTsⅡ) ist ein Instrument, das optisch stabile Lichtquellen und optische Leistungsmesser bietet. Der universelle Hauptrahmen bietet entsprechend bis zu 4-CH-FiTsⅡ zum Einbau von Leistungsmessern oder Lichtquellenmodulen. Der FiTsⅡ ist ideal für Feld- oder Labortests von optischen Netzwerktests durch Austausch des austauschbaren Moduls.



Pressemitteilung